Liste der grössten Finanzbetrüger der Geschichte:

Die Deutsche Demokratische Republik (DDR) bezeichnete sich als Demokratie, war aber ein Kerker und als sich die Kerkertür einen Spalt öffnete, begann das Volk aus dem selbst ernannten Paradies der Arbeiter und Bauern zu fliehen.

— Fürst Hans-Adam II. von Liechtenstein

Liste der grössten Finanzbetrüger der Geschichte:

John Law (1671-1729, Banque Generale, Paris)
Adele Spitzeder (1832-1895, Spitzeder’sche Privatbank, München)
Charles Ponzi (1882-1949, Ponzi Scheme, Old Colony Foreign Exchange Company, Handel mit Rückporto-Bezugsscheinen)
Ivan Boesky (Insiderhandel, Betrug flog 1986 auf)
Jürgen Harksen (hohe Renditeversprechen mit Aktieninvestments, „Faktor 13“, Schneeballsystem)
Kenneth Lay (1942-2006, Enron, gefälschte Bilanzen)
Alexandre „Sascha“ Stavisky (1886-1934, Credit Municipale de Bayonne, Platzierung wertloser Anleihen)
Robert Lee Vesko (1935-2007, IOS – Investors Overseas Services, Ausplünderung des Fondsvermögens)
Bernie Cornfeld (IOS)
Dieter Breitkreuz (1938-2004, Phoenix Kapitaldienst GmbH, Schneeballsystem unter deutscher Aufsicht)
Bernard Madoff (Schneeballsystem unter US-Aufsicht)
Jerome Kerviel (schädigte Societe Generale um ca. 5 Milliarden Euro mit exzessiven Handelspositionen)
Yasuo Hamanaka (hohe Verluste mit Kupfertrades, Sumitomo)
Nick Leeson (ruinierte die Baring’s Bank)

Beitrag teilen

Was ist unsere Aufgabe

Adpunktum liefert täglich eine parteiunabhängige, kritische Nachrichtenübersicht aus Quellen, die wir für zuverlässig halten, www.adpunktum.de.

Ziel ist es, den Lesern ein breites Spektrum an Informationen zu übermitteln. Adpunktum gibt auch einen monatlich erscheinenden, kostenlosen Newsletter heraus.

Newsletter
Wenn Sie zusätzlich zum monatlichen Newsletter die Daily Headlines abonnieren möchten, klicken Sie auch noch das entsprechende Feld an.

Neueste Beiträge

Weitere links