Securitas-Chef erleidet Identitätsmissbrauch, Personendaten weg, Geld weg, Chefjob weg

Wenn es ernst wird, muss man lügen.

— Jean-Claude Juncker

Securitas-Chef erleidet Identitätsmissbrauch, Personendaten weg, Geld weg, Chefjob weg

Kolumne von Ingrid Meissl Årebo, Stockholm 13.7.2017,

Es klingt wie ein Albtraum: Zuerst wird über den Chef der schwedischen Securitas der Konkurs verhängt, dann verliert er alle Ämter. Schuld ist ein Betrüger, der seine Personendaten stahl.

Manchmal mahlen die Mühlen der Bürokratie blitzschnell: Am Montag versetzte das Stockholmer Amtsgericht Alf Göransson in persönlichen Konkurs, und am Mittwoch war der 60-jährige Schwede rückwirkend auch alle seine Ämter los: Die schwedische Firmenregistrierungsbehörde löschte ihn als …………………………

………………………….

https://www.nzz.ch/wirtschaft/securitas-chef-erleidet-identitaetsmissbrauch-personendaten-weg-geld-weg-chefjob-weg-ld.1305986?mktcid=nled&mktcval=105_2017-7-14

Beitrag teilen

Was ist unsere Aufgabe

Adpunktum liefert täglich eine parteiunabhängige, kritische Nachrichtenübersicht aus Quellen, die wir für zuverlässig halten, www.adpunktum.de.

Ziel ist es, den Lesern ein breites Spektrum an Informationen zu übermitteln. Adpunktum gibt auch einen monatlich erscheinenden, kostenlosen Newsletter heraus.

Newsletter
Wenn Sie zusätzlich zum monatlichen Newsletter die Daily Headlines abonnieren möchten, klicken Sie auch noch das entsprechende Feld an.

Neueste Beiträge

Weitere links