Christian Ude – Ein Mann sieht rot. Und schwarz.

Der vorherrschende Glaube an ‚soziale Gerechtigkeit‘ ist gegenwärtig wahrscheinlich die schwerste Bedrohung der meisten anderen Werte einer freien Zivilisation.

— Friedrich A. von Hayek

Christian Ude – Ein Mann sieht rot. Und schwarz.

Von Wolfgang Herles Fr, 14. Juli 2017 Eine bemerkenswerte Streitschrift

Münchens SPD-Legende Christian Ude polemisiert gegen „Moral statt Politik“. Das postfaktische Zeitalter sei keine Erfindung der Rechten, sondern der Moralisten. Die immer noch herrschenden Illusionen seien unerträgliche Scheinheiligkeit.

…………………………..

…………………………..

https://www.tichyseinblick.de/feuilleton/buecher/christian-ude-ein-mann-sieht-rot-und-schwarz/

Beitrag teilen

Was ist unsere Aufgabe

Adpunktum liefert täglich eine parteiunabhängige, kritische Nachrichtenübersicht aus Quellen, die wir für zuverlässig halten, www.adpunktum.de.

Ziel ist es, den Lesern ein breites Spektrum an Informationen zu übermitteln. Adpunktum gibt auch einen monatlich erscheinenden, kostenlosen Newsletter heraus.

Newsletter

Neueste Beiträge

Weitere links