Inspektoren der Schlachthäuser systematisch bestochen, Brasilianischer Fleischskandal eskaliert

Wenn Wahlen etwas ändern würden, wären sie verboten.

— Kurt Tucholsky

Inspektoren der Schlachthäuser systematisch bestochen, Brasilianischer Fleischskandal eskaliert

von Alexander Busch, Salvador 16.7.2017,

Der führende Fleischkonzern Brasiliens, JBS, hat systematisch und seit Jahren Hunderte von Inspektoren bestochen. Nach den USA droht nun auch in Europa ein Importstopp für brasilianisches Fleisch.

Unpassender hätte die Nachricht nicht kommen können: In der vergangenen Woche versuchte Eumar Novacki, der brasilianische Staatssekretär aus dem Landwirtschaftsministerium, in Genf europäische …………………………

…………………………

https://www.nzz.ch/wirtschaft/inspektoren-der-schlachthaeuser-systematisch-bestochen-brasilianischer-fleischskandal-eskaliert-ld.1306342?mktcid=nled&mktcval=105_2017-7-17

Beitrag teilen

Was ist unsere Aufgabe

Adpunktum liefert täglich eine parteiunabhängige, kritische Nachrichtenübersicht aus Quellen, die wir für zuverlässig halten, www.adpunktum.de.

Ziel ist es, den Lesern ein breites Spektrum an Informationen zu übermitteln. Adpunktum gibt auch einen monatlich erscheinenden, kostenlosen Newsletter heraus.

Newsletter

Neueste Beiträge

Weitere links