Spanien: Augen zu bei Flüchtlingsproblematik

Die eine Hälfte der Grünen ist beim Staat angestellt, die andere Hälfte lebt vom Staat.

— Guido Westerwelle.

Spanien: Augen zu bei Flüchtlingsproblematik

Von Stefanie Claudia Müller Di, 15. August 2017 Neue Route nach Deutschland

Immer mehr Migranten aus Afrika landen an den spanischen Küsten. Die Regierung trägt nur wenig zur Lösung der Krise bei: Schließlich wandern die Migranten ohnehin nach Deutschland weiter, wo die Sozialleistungen weit höher sind.

Wer in Spaniens Hauptstadt am „Plaza Colón“ ankommt, egal ob mit dem Touri-Bus oder zu ………………………

……………………….

Die Autorin Stefanie Claudia Müller ist Korrespondentin für Deutsche Medien in Madrid und Autorin des Buches „Menorca, die Insel des Gleichgewichts“.

https://www.tichyseinblick.de/gastbeitrag/spanien-augen-zu-bei-fluechtlingsproblematik/

Beitrag teilen

Was ist unsere Aufgabe

Adpunktum liefert täglich eine parteiunabhängige, kritische Nachrichtenübersicht aus Quellen, die wir für zuverlässig halten, www.adpunktum.de.

Ziel ist es, den Lesern ein breites Spektrum an Informationen zu übermitteln. Adpunktum gibt auch einen monatlich erscheinenden, kostenlosen Newsletter heraus.

Newsletter

Neueste Beiträge

Weitere links