Josef Mengele – Warum die Israelis den „Todesengel von Auschwitz“ entkommen ließen

Wenn Plündern für eine Gruppe in der Gesellschaft zur Lebensart wird, schafft sie im Laufe der Zeit ein Rechtssystem, das dies legalisiert, und einen Moralkodex, der es glorifiziert.

— Frédéric Bastiat

Josef Mengele – Warum die Israelis den „Todesengel von Auschwitz“ entkommen ließen

FOCUS-Online-Autor Armin Fuhrer Montag, 11.09.2017,

Mindestens zwei Mal hätten die Agenten des Mossad mit Josef Mengele einen der bekanntesten Nazi-Verbrecher schnappen und vor Gericht stellen können. Doch die …………………………..

…………………………..

http://www.focus.de/wissen/mensch/geschichte/nationalsozialismus/nazi-verbrecher-josef-mengele-warum-die-israelische-regierung-des-todesengel-von-auschwitz-entkommen-liess_id_7566517.html?utm_source=facebook&utm_medium=social&utm_campaign=facebook-focus-online-wissen&fbc=facebook-focus-online-wissen&ts=201709111757

Beitrag teilen

Was ist unsere Aufgabe

Adpunktum liefert täglich eine parteiunabhängige, kritische Nachrichtenübersicht aus Quellen, die wir für zuverlässig halten, www.adpunktum.de.

Ziel ist es, den Lesern ein breites Spektrum an Informationen zu übermitteln. Adpunktum gibt auch einen monatlich erscheinenden, kostenlosen Newsletter heraus.

Newsletter

Neueste Beiträge

Weitere links