Martenstein über die Tellkamp-Affäre – Vom Recht, nicht links zu sein

In Deutschland gilt derjenige, der auf den Schmutz hinweist, für viel gefährlicher als derjenige, der den Schmutz macht.

— Kurt Tucholsky

Martenstein über die Tellkamp-Affäre – Vom Recht, nicht links zu sein

17.03.2018, Harald Martenstein

Der Schriftsteller Uwe Tellkamp hat mit Äußerungen über die Zuwanderung in die Sozialsysteme provoziert. Jetzt wird der dafür heftig kritisiert. Zu Unrecht, meint unser Kolumnist. Der Autor Uwe Tellkamp hat den Satz gesagt: „95 Prozent der Flüchtlinge kommen nur, um in die deutschen Sozialsysteme einzuwandern.“ Die Zahl ist Quatsch, genaue Prozentzahlen ………………….

https://m.tagesspiegel.de/politik/martenstein-ueber-die-tellkamp-affaere-vom-recht-nicht-links-zu-sein/21083944.html?utm_referrer=http%3A%2F%2Fm.facebook.com%2F

Beitrag teilen

Was ist unsere Aufgabe

Adpunktum liefert täglich eine parteiunabhängige, kritische Nachrichtenübersicht aus Quellen, die wir für zuverlässig halten, www.adpunktum.de.

Ziel ist es, den Lesern ein breites Spektrum an Informationen zu übermitteln. Adpunktum gibt auch einen monatlich erscheinenden, kostenlosen Newsletter heraus.

Newsletter
Wenn Sie zusätzlich zum monatlichen Newsletter die Daily Headlines abonnieren möchten, klicken Sie auch noch das entsprechende Feld an.

Neueste Beiträge

Weitere links