Privatbank hält Vorgehen für maßlos – Erneut Razzia bei Warburg wegen Verdacht auf Cum-Ex-Geschäfte

‚Der Fehler des Kapitalismus besteht in der Ungleichverteilung des Wohlstands, der Fehler des Sozialismus besteht in der Gleichverteilung des Elends.‘

— Winston Churchill

Privatbank hält Vorgehen für maßlos – Erneut Razzia bei Warburg wegen Verdacht auf Cum-Ex-Geschäfte

Nächste Runde im Fall fragwürdiger Cum-Ex-Geschäfte: Gestern durchsuchten Behörden zum zweiten Mal Geschäftsräume der M.M. Warburg & Co wegen des Verdachts der schweren Steuerhinterziehung. Die Hamburger Privatbank bestreitet die Vorwürfe und hält das Vorgehen für maßlos. Von Norbert Wulf  Redakteur 22.03.2018

……………..

https://publicimaging.us11.list-manage.com/track/click?u=5d00c2e10da14ec1bf2265bd9&id=e963be7fb0&e=69c16f4788

Beitrag teilen

Was ist unsere Aufgabe

Adpunktum liefert täglich eine parteiunabhängige, kritische Nachrichtenübersicht aus Quellen, die wir für zuverlässig halten, www.adpunktum.de.

Ziel ist es, den Lesern ein breites Spektrum an Informationen zu übermitteln. Adpunktum gibt auch einen monatlich erscheinenden, kostenlosen Newsletter heraus.

Newsletter
Wenn Sie zusätzlich zum monatlichen Newsletter die Daily Headlines abonnieren möchten, klicken Sie auch noch das entsprechende Feld an.

Neueste Beiträge

Weitere links