Europäische Superliga: Juventus-Vorsitzender Andrea Agnelli beendet das Projekt

Papiergeld kehrt früher oder später zu seinem inneren Wert zurück – zu Null.

— Voltaire

Europäische Superliga: Juventus-Vorsitzender Andrea Agnelli beendet das Projekt

Der Vorsitzende von Juventus Turin, Andrea Agnelli beendet das Projekt der European Super League (ESL), da sich nun auch Inter Mailand und Atletico Madrid den sechs Premier League-Klubs angeschlossen haben, die sich bereits gestern von dem Projekt zurückgezogen hatten.  Agnelli war einer der Drahtzieher der Europäischen Super Liga, an denen sich zwölf Vereine aus England, Spanien und Italien beteiligt hatten. Aber nachdem acht der zwölf Klubs sich von dem Projekt nach Fan- und Politikerprotesten zurückgezogen haben, ist für Agnelli klar, dass sein Projekt vorerst gescheitert ist, von dem er aber immer noch überzeugt ist.

Beitrag teilen

Was ist unsere Aufgabe

Adpunktum liefert täglich eine parteiunabhängige, kritische Nachrichtenübersicht aus Quellen, die wir für zuverlässig halten, www.adpunktum.de.

Ziel ist es, den Lesern ein breites Spektrum an Informationen zu übermitteln. Adpunktum gibt auch einen monatlich erscheinenden, kostenlosen Newsletter heraus.

Newsletter
Wenn Sie zusätzlich zum monatlichen Newsletter die Daily Headlines abonnieren möchten, klicken Sie auch noch das entsprechende Feld an.

Neueste Beiträge

Weitere links