Adpunktum Daily Headlines

Papiergeld kehrt früher oder später zu seinem inneren Wert zurück – zu Null.

— Voltaire

Adpunktum Daily Headlines

G7 will Impfdosen finanzieren

Die Staats- und Regierungschefs der G7-Staaten wollen weltweit die Bereitstellung von Impfdosen finanzieren. Großbritannien, Gastgeber des aktuellen G7-Treffens, will innerhalb des nächsten Jahres mindestens 100 Millionen überschüssige Impfdosen spenden.

 

Truppenabzug in der Sahelzone

Der französische Präsident Emmanuel Macron hat einen Abzug der französischen Streitkräfte angekündigt, die in Mali in der Sahelzone Afrikas gegen Islamisten kämpfen.

 

Hungersnot in Äthiopien

Mehr als 350.000 Menschen in Äthiopiens Tigray leiden unter einer Hungersnot, Millionen weitere sind gefährdet. Dies geht aus einer Analyse von UN-Organisationen und anderen Hilfsorganisationen hervor.

 

Copa America darf stattfinden

Der Oberste Gerichtshof Brasiliens hat entschieden, dass das Land trotz der Coronavirus-Pandemie die Copa America ausrichten darf. Damit ist der Weg frei für die Durchführung des dreitägigen Fußballturniers. 

 

Uiguren: Verbrechen gegen die Menschlichkeit

Die Unterdrückung hunderttausender Angehöriger der muslimischen Minderheit der Uiguren in China komme „Verbrechen gegen die Menschlichkeit“ gleich, heißt es in einem Bericht der Menschenrechtsorganisation Amnesty International. 

 

Gefängnis für den Mann, der Macron ohrfeigte

Ein französisches Gericht hat einen Mann, der in dieser Woche den französischen Präsidenten Emmanuel Macron geohrfeigt hat, zu einer Gefängnisstrafe von 18 Monaten verurteilt, von denen 14 zur Bewährung ausgesetzt wurden.

 

Die Fußball-Europameisterschaft beginnt

Von heute an bis zum 11. Juli treffen die besten Teams Europas bei der UEFA-Fußball-Europameisterschaft aufeinander, nachdem wegen der Corona-Pandemie das Turnier von 2020 auf 2021 verschoben wurde. In elf Ländern, vom Auftakt in Rom bis zum Finale im Londoner Wembley-Stadion, findet der Wettbewerb statt. 

 

Warnung von Joe Biden für Johnson

US-Präsident Joe Biden hat den britischen Premierminister Boris Johnson davor gewarnt, dass ein Streit mit der Europäischen Union den Frieden in Nordirland gefährdet.

 

Nawalny-Organisation ist „extremistisch“

Ein Moskauer Gericht hat die von dem russischen Oppositionsführer Alexej Nawalny gegründeten Organisationen als extremistisch verboten. Dies ist der jüngste Schritt in einer Kampagne der Behörden, Kreml-Kritiker von der Kandidatur für das Parlament im September auszuschließen.

 

Peru: Pedro Castillo erklärt sich zum Wahlsieger

Der linke Politiker Pedro Castillo hat sich zum Sieger der peruanischen Präsidentschaftswahlen erklärt, obwohl die Wahlbehörden noch keinen Sieger verkündet haben.

 

Myanmar: Neue Korruptionsfälle gegen Kyi

Neue Korruptionsfälle werden aktuell gegen Myanmars abgesetzte Führerin Aung San Suu Kyi und andere ehemalige Beamte ihrer Regierung vor einem Gericht verhandelt.

 

Ortega soll oppositionelle Präsidentschaftskandidaten freilassen

Die UN forderte Nicaragua auf, vier kürzlich inhaftierte oppositionelle Präsidentschaftskandidaten freizulassen. Die USA wollen Verbündete des amtierenden Präsidenten Daniel Ortega bestrafen.

 

EU billigt Reisezertifikat

Die Europäischen Union hat ein neues Reisezertifikat gebilligt, das es den Menschen erlaubt, sich ohne Quarantäne oder zusätzliche Coronavirus-Tests zwischen den europäischen Ländern zu bewegen.

 

Vergeltungszölle gegen Großbritannien

Ein hoher EU-Beamter teilte mit, dass Großbritannien mit Vergeltungszöllen oder anderen Sanktionen rechnen müsse, nachdem Gespräche einen Streit über die Umsetzung des Post-Brexit-Handelsabkommens für Nordirland kein positives Ende fanden.

 

Ukraine: Nationaltrikot mit Krim

Der europäische Fußballverband Uefa teilte der Ukraine mit, dass sie die Karte der Krim auf ihrem neuen Nationaltrikot trotz der Einwände Russlands beibehalten kann, aber den Satz „Ruhm den Helden“ entfernen muss. 

Beitrag teilen

Was ist unsere Aufgabe

Adpunktum liefert täglich eine parteiunabhängige, kritische Nachrichtenübersicht aus Quellen, die wir für zuverlässig halten, www.adpunktum.de.

Ziel ist es, den Lesern ein breites Spektrum an Informationen zu übermitteln. Adpunktum gibt auch einen monatlich erscheinenden, kostenlosen Newsletter heraus.

Newsletter

Neueste Beiträge

Weitere links