Die Todsünde ‚NEID‘

Eine ehemalige FDJ-Sekretärin für Agitation und Propaganda ist heute Kanzlerin. Hätten Sie das für möglich gehalten?

— Oskar Lafontaine (2008)

Die Todsünde ‚NEID‘

„Gesellschaften haben seit ihren Anfängen mit Neid gekämpft. Wie in Platons Republik bestand die Lösung fast immer in dem Versuch, den Neider durch Bestrafung des Erfolgreichen zu besänftigen. Versuche, den Neid durch erzwungene Gleichmacherei zu besänftigen, sind in jedem Fall kläglich gescheitert, sei es auf nationaler Ebene wie in der UdSSR oder China oder auf kommunaler Ebene in den Kibbuzim.“

Helmut Schoeck

Beitrag teilen

Was ist unsere Aufgabe

Adpunktum liefert täglich eine parteiunabhängige, kritische Nachrichtenübersicht aus Quellen, die wir für zuverlässig halten, www.adpunktum.de.

Ziel ist es, den Lesern ein breites Spektrum an Informationen zu übermitteln. Adpunktum gibt auch einen monatlich erscheinenden, kostenlosen Newsletter heraus.

Newsletter

Neueste Beiträge

Weitere links