Der Vorteil von Kleinstaaten gegenüber Molochen wie UdSSR oder EU

If you don’t read the newspaper, you’re uninformed. If you do, you’re misinformed.

— Mark Twain

Der Vorteil von Kleinstaaten gegenüber Molochen wie UdSSR oder EU

„Allen Kleinstaaten – Monaco, Liechtenstein, Andorra, Singapur, auch der relativ großen Schweiz geht es wirtschaftlich besser als den umliegenden Großregionen.

Schließlich ist der Aufschwung Deutschlands zur führenden Kultur- und Wissenschaftsnation im Verlauf des 19. Jahrhunderts – vor 1871 – auf die politische Zersplitterung in 39 miteinander konkurrierende Fürstentümer zurückgeführt worden – im Gegensatz zum stark zentralisierten Frankreich, wo die Kultur allein in Paris stattfand und der Rest des Landes durch kulturelle Dunkelheit gekennzeichnet war. Die Klein-Territorien standen in einem intensiven Wettbewerb untereinander. Jeder wollte die besten Bibliotheken, Theater und Universitäten haben.

Kleinstaaten müssen eine Niedrigsteuer- und Regulierungspolitik durchführen, ansonsten hauen insbesondere die produktivsten Bürger einfach ab.

Wir sollten uns von der Vorstellung lösen, dass wirtschaftlicher Wohlstand durch Staaten erwirtschaftet wird. Menschen und Unternehmen stehen im Wettbewerb und schaffen Wohlstand. Es konkurrieren nicht Staaten gegen Staaten, sondern Unternehmen gegen Unternehmen.“

Hans-Herrmann Hoppe

Beitrag teilen

Was ist unsere Aufgabe

Adpunktum liefert täglich eine parteiunabhängige, kritische Nachrichtenübersicht aus Quellen, die wir für zuverlässig halten, www.adpunktum.de.

Ziel ist es, den Lesern ein breites Spektrum an Informationen zu übermitteln. Adpunktum gibt auch einen monatlich erscheinenden, kostenlosen Newsletter heraus.

Newsletter

Neueste Beiträge

Weitere links