Adpunktum Daily Headlines

If you don’t read the newspaper, you’re uninformed. If you do, you’re misinformed.

— Mark Twain

Adpunktum Daily Headlines

Österreich geht 20 Tage in den Lockdown und erlässt Impfpflicht

Wegen der Corona-Lage geht Österreich ab der kommenden Woche für 20 Tage in den Lockdown. Dieser gilt für Geimpfte und Ungeimpfte. Ab dem 1. Februar 2022 soll es in Österreich eine allgemeine Impfpflicht geben, so Bundeskanzler Alexander Schallenberg.

 

Strenge Regeln für Ungeimpfte

Die Bundesregierung und die Länderchefs haben sich auf strenge neue Beschränkungen für Ungeimpfte geeinigt. Sie planen, ihnen den Zutritt zu Restaurants, Sportveranstaltungen und kulturellen Veranstaltungen zu verwehren, um den Rekordanstieg der Covid-Infektionen zu stoppen.

 

USA kaufen Pfizers Anti-Covid19-Tablette

US-Präsident Joe Biden hat erklärt, dass die USA zehn Millionen Packungen der Covid-19-Tablette von Pfizer kaufen werden. Der Ankauf koste 5,3 Milliarden Dollar.

 

Belarus räumt Flüchtlingslager

Die weißrussischen Behörden haben die wichtigsten Flüchtlings-Lager geräumt und damit einen Kurswechsel vollzogen, der zur Beruhigung der Krise beitragen könnte.

 

Brasilien: Abholzung um 22 Prozent angestiegen

Die abgeholzte Fläche im brasilianischen Amazonasgebiet hat einen 15-Jahres-Höchststand erreicht, nachdem sie im Vergleich zum Vorjahr um 22 Prozent angestiegen ist.

 

Mail von chinesischem Tennisstar Peng Shuai

Der Chef des internationalen Frauentennis hat eine in den chinesischen Medien veröffentlichte E-Mail, die von Tennisstar Peng Shuai stammen soll, in Zweifel gezogen. Seine Bedenken hinsichtlich ihrer Sicherheit hätten sich wegen der Mail erhöht.

 

50 Tote Wanderarbeiter in Katar

Wie die Internationale Arbeitsorganisation der Vereinten Nationen (ILO) heute mitteilte, seien im vergangenen Jahr in Katar 50 Wanderarbeiter gestorben und über 500 weitere schwer verletzt worden.

Beitrag teilen

Was ist unsere Aufgabe

Adpunktum liefert täglich eine parteiunabhängige, kritische Nachrichtenübersicht aus Quellen, die wir für zuverlässig halten, www.adpunktum.de.

Ziel ist es, den Lesern ein breites Spektrum an Informationen zu übermitteln. Adpunktum gibt auch einen monatlich erscheinenden, kostenlosen Newsletter heraus.

Newsletter

Neueste Beiträge

Weitere links