Manipulation durch Medien

Der Sozialstaat ist der älteste Trickbetrug der Welt. Zuerst nimmst du den Menschen still und heimlich Geld weg und dann gibst du ihnen einen Teil davon mit großem Getöse wieder zurück.

— Thomas Sowell

Manipulation durch Medien

„Die drei Säulen der Rhetorik sind Logos (Logik), Pathos (Vertrauen) und Ethos (Gefühle). Die Medien nutzen alle drei dieser Überzeugungstaktiken, so dass die Menschen zu viel Angst haben, den Blick vom Fernseher abzuwenden, weil sie die „Eilmeldung“ über die nächste Katastrophe verpassen könnten.

Sie nutzen unsere Emotionen (Ethos) mit erfundenen Erzählungen und Geschichten aus. Sie nutzen unser Vertrauen (Pathos) mit gefälschten Experten aus, die sich zu jeder Krise äußern, und mit Journalisten, die so tun, als seien sie immer noch unparteiische, ethische Informationslieferanten. Die Logik (logos) wurde vollständig untergraben, da unabhängiges Denken oder das Infragestellen des Mainstream-Narrativs jetzt ein kriminelles Vergehen ist. Die Medien wollen, dass Sie Angst haben, um Ihre Gedanken zu kontrollieren. Denken Sie daran, wer die Medien kontrolliert.“

Martin Armstrong (November 2021)

Beitrag teilen

Was ist unsere Aufgabe

Adpunktum liefert täglich eine parteiunabhängige, kritische Nachrichtenübersicht aus Quellen, die wir für zuverlässig halten, www.adpunktum.de.

Ziel ist es, den Lesern ein breites Spektrum an Informationen zu übermitteln. Adpunktum gibt auch einen monatlich erscheinenden, kostenlosen Newsletter heraus.

Newsletter

Neueste Beiträge

Weitere links