Ethischer Kapitalismus führt zu gerechten Ergebnissen

Wenn man zehntausend Vorschriften erlässt, zerstört man jede Achtung für das Gesetz.

— Winston Churchill

Ethischer Kapitalismus führt zu gerechten Ergebnissen

„Vor dem Aufkommen des Kapitalismus war die Ungleichheit aufgrund der Natur traditioneller Gesellschaften, die es einer politischen Elite ermöglichten, den Reichtum aus den Massen zu ziehen, sehr groß. Der Kapitalismus verringerte zum ersten Mal in der Geschichte der Menschheit die extreme Ungleichheit… Großbritannien halbierte die Ungleichheit vom Beginn des achtzehnten Jahrhunderts bis zur Mitte des zwanzigsten Jahrhunderts. Die Vereinigten Staaten erreichten eine ähnliche Verringerung bis etwa 1970.“

Roger McKinney (1971 wurde der Goldstandard aufgehoben und das Gelddrucken begann)

Beitrag teilen

Was ist unsere Aufgabe

Adpunktum liefert täglich eine parteiunabhängige, kritische Nachrichtenübersicht aus Quellen, die wir für zuverlässig halten, www.adpunktum.de.

Ziel ist es, den Lesern ein breites Spektrum an Informationen zu übermitteln. Adpunktum gibt auch einen monatlich erscheinenden, kostenlosen Newsletter heraus.

Newsletter
Wenn Sie zusätzlich zum monatlichen Newsletter die Daily Headlines abonnieren möchten, klicken Sie auch noch das entsprechende Feld an.

Neueste Beiträge

Weitere links