Adpunktum Daily Headlines

Der größte Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der Denunziant.

— August Heinrich Hoffmann von Fallersleben (zugeschrieben)

Adpunktum Daily Headlines

England: 100 Konservative stimmen gegen Boris Johnson

Fast 100 konservative Abgeordnete haben gegen die neuen Coronavirus-Beschränkungen des britischen Premierministers Boris Johnson gestimmt.

 

Prozess gegen Menschenschmuggler eröffnet

Zwei Jahre nach dem Tod von 39 vietnamesischen Migranten an Bord eines Lastwagens, der nach Großbritannien unterwegs war, wurde in Belgien heute der Prozess gegen 23 Personen eröffnet, die angeklagt sind, an diesem Menschenschmuggel beteiligt gewesen zu sein.

 

Südafrika: Ex-Präsident muss zurück ins Gefängnis

Der Oberste Gerichtshof Südafrikas hat angeordnet, dass der ehemalige Präsident, Jacob Zuma, ins Gefängnis zurückkehren muss. 

WHO warnt vor großer Ausbreitung der Omikron-Variante des Coronavirus

Die Weltgesundheitsorganisation warnte davor, dass sich die Omikron-Variante des Coronavirus in einem großen Tempo ausbreitet. Die Präsidentin der EU-Kommission, Ursula von der Leyen, sagte, dass Omikron im nächsten Monat in Europa vorherrschend werden könnte.

 

EU-Länder impfen Kinder von 5 bis 11 Jahren

Mehrere europäische Länder haben mit der Impfung von Kindern im Alter von 5 bis 11 Jahren gegen Covid-19 begonnen. Deutschland, Spanien, Griechenland und Ungarn gehören zu diesen Ländern.

 

Über 800.000 Corona-Tote in den USA

Die USA, das am stärksten von der Coronavirus-Pandemie betroffene Land, haben inzwischen über 800.000 Covid-19-Toten zu verzeichnen. Zu diesem Ergebnis kommt Johns Hopkins University.

 

Kapitol-Krawalle: Rechte Gruppen sollen finanzielle Kosten übernehmen

Die US-Stadt Washington hat die rechtsgerichteten Gruppen „Proud Boys“ und „Oath Keepers“ verklagt, die finanziellen Kosten für die Kapitol-Krawalle vom 6. Januar zu übernehmen.

Beitrag teilen

Was ist unsere Aufgabe

Adpunktum liefert täglich eine parteiunabhängige, kritische Nachrichtenübersicht aus Quellen, die wir für zuverlässig halten, www.adpunktum.de.

Ziel ist es, den Lesern ein breites Spektrum an Informationen zu übermitteln. Adpunktum gibt auch einen monatlich erscheinenden, kostenlosen Newsletter heraus.

Newsletter
Wenn Sie zusätzlich zum monatlichen Newsletter die Daily Headlines abonnieren möchten, klicken Sie auch noch das entsprechende Feld an.

Neueste Beiträge

Weitere links