Staat und Politik und Parteien sind die Übel unserer Zeit

Wo es keine Marktwirtschaft gibt, sind alle gesetzlichen Garantien der Freiheitsrechte wertlos. Was soll Pressefreiheit in einem Lande, in dem alle Druckereien von der Regierung verwaltet werden? Oder Versammlungsfreiheit, wenn alle Versammlungshallen Regierungseigentum sind?

— Ludwig von Mises

Staat und Politik und Parteien sind die Übel unserer Zeit

„Staat und Politik sind die Übel unserer Zeit. Die Parteiendemokratie ist weit von der ursprünglichen Idee der Volksherrschaft entfernt…. Eine totalitäre Parteienherrschaft ist erneut im Entstehen begriffen….. Die moderne Technologie macht nunmehr Unterdrückung und Freiheitsberaubung in einem Ausmaß möglich, von dem die Gewaltherrscher der Vergangenheit nut träumen konnten. Einmal an die Macht gelangt, haben Diktaturen oft eine lange Lebenszeit… Sollte es gelingen, eine tyrannische Technokratie durchzusetzen, steht uns eine albtraumhafte Zukunft bevor.“

Anthony P. Müller (2021)

Beitrag teilen

Was ist unsere Aufgabe

Adpunktum liefert täglich eine parteiunabhängige, kritische Nachrichtenübersicht aus Quellen, die wir für zuverlässig halten, www.adpunktum.de.

Ziel ist es, den Lesern ein breites Spektrum an Informationen zu übermitteln. Adpunktum gibt auch einen monatlich erscheinenden, kostenlosen Newsletter heraus.

Newsletter

Neueste Beiträge

Weitere links