Adpunktum Daily Headlines

Wahnsinn bei Individuen ist selten, aber in Gruppen, Nationen und Epochen die Regel.

— Friedrich Nietzsche

Adpunktum Daily Headlines

Russische Streitkräfte besetzen größtes Atomkraftwerk Europas
Russische Streitkräfte haben nach einem Angriff das größte Kernkraftwerk Europas besetzt, so die ukrainischen Behörden. Die Internationale Atomenergie-behörde teilte mit, dass nach einem Brand in der Anlage keine erhöhte Strahlung festgestellt wurde. Der ukrainische Präsident Wolodymyr Zelenski beschuldigte Moskau in diesem Zusammenhang des „nuklearen Terrors“. Von russischer Seite hieß es, man beschütze das Atomkraftwerk. Für den Angriff auf das Kraftwerk seien „ukrainische Saboteure“ verantwortlich gewesen.

Russische Armee rückt auf Kiew vor

Laut Medienberichte, sollen sich russische Streitkräfte 25 Kilometer vor der Innenstadt von Kiew befinden.

Humanitäre Korridore für Evakuierung von Flüchtlingen
Russland und die Ukraine haben sich auf die Einrichtung humanitärer Korridore zur Evakuierung von Zivilisten bei Gesprächen geeinigt, die vor dem Krieg zu fliehen versuchen.

Bombardierung mehrerer Städte in der Ukraine
Russische Truppen hätten mehrere Städte bombardiert, darunter Tschernihiw im Norden der Ukraine. Nach ukrainischen  Angaben sind bei den Angriffen 47 Menschen getötet worden.

Macron tritt offiziell zur Wiederwahl an
Der französische Präsident Emmanuel Macron hat offiziell seine Kandidatur für seine Wiederwahl bekannt gegeben und mit seinen Wahlkampf begonnen.

Pakistan: Selbstmordanschlag fordert 30 Tote
Bei einem Selbstmordanschlag in einer schiitischen Moschee in der nordwestpakistanischen Stadt Peshawar wurde mindestens 30 Menschen getötet und 80 verletzt.

Beitrag teilen

Was ist unsere Aufgabe

Adpunktum liefert täglich eine parteiunabhängige, kritische Nachrichtenübersicht aus Quellen, die wir für zuverlässig halten, www.adpunktum.de.

Ziel ist es, den Lesern ein breites Spektrum an Informationen zu übermitteln. Adpunktum gibt auch einen monatlich erscheinenden, kostenlosen Newsletter heraus.

Newsletter
Wenn Sie zusätzlich zum monatlichen Newsletter die Daily Headlines abonnieren möchten, klicken Sie auch noch das entsprechende Feld an.

Neueste Beiträge

Weitere links