Freiheit oder Knechtschaft

Diktaturen leben anfangs davon, dass man ihre Hieroglyphen nicht erkennt.

— Ernst Jünger

Freiheit oder Knechtschaft

„Die Bedeutung des Ereignisses [des Sturms auf die Bastille] lag einfach in der psychologischen Tatsache, dass das Volk zum ersten Mal einen offensichtlichen Beweis für die Schwäche einer Autorität erhielt, die bis vor kurzem furchteinflößend gewesen war…..

Wenn das Prinzip der Autorität in der öffentlichen Meinung verletzt ist, löst es sich sehr schnell auf. Was könnte man nicht von einem König verlangen, der seine wichtigste Festung nicht gegen die Angriffe des Volkes verteidigen kann? Der Herr, der als allmächtig galt, hatte aufgehört, es zu sein….

Die Einnahme der Bastille war der Beginn eines jener Phänomene geistiger Ansteckung, die in der Geschichte der Revolution häufig vorkommen. Die ausländischen Söldnertruppen, obwohl sie sich kaum für die Bewegung interessieren konnten, begannen Symptome der Meuterei zu zeigen.“

Gustave Le Bon (Die Psychologie der Revolution)

Beitrag teilen

Was ist unsere Aufgabe

Adpunktum liefert täglich eine parteiunabhängige, kritische Nachrichtenübersicht aus Quellen, die wir für zuverlässig halten, www.adpunktum.de.

Ziel ist es, den Lesern ein breites Spektrum an Informationen zu übermitteln. Adpunktum gibt auch einen monatlich erscheinenden, kostenlosen Newsletter heraus.

Newsletter

Neueste Beiträge

Weitere links