Wahlbetrug in U.S.A.

In der Regel wird der Kapitalismus für Probleme verantwortlich gemacht, die aus dem politischen Versuch resultieren, ihn abzuschaffen.

— Ludwig von Mises

Wahlbetrug in U.S.A.

2000 Maultiere

Sie dachten, wir würden es nie herausfinden. Sie haben sich geirrt.

„2000 Mules“, ein Dokumentarfilm von Dinesh D’Souza, deckt einen weit verbreiteten, koordinierten Wahlbetrug bei der Wahl 2020 auf, der ausreicht, um das Gesamtergebnis zu verändern. Auf der Grundlage von Recherchen der Wahlintegritätsgruppe True the Vote bietet „2000 Mules“ zwei Arten von Beweisen: Geotracking und Video. Die Geotracking-Beweise, die auf einer Datenbank mit 10 Billionen Handy-Pings basieren, enthüllen ein ausgeklügeltes Netzwerk bezahlter professioneller Agenten, so genannter Maultiere, die betrügerische und illegale Stimmen an Briefkastenfirmen in den fünf Schlüsselstaaten liefern, in denen die Wahl entschieden wurde. Videobeweise, die von offiziellen, von den Staaten selbst installierten Überwachungskameras stammen, bestätigen die Geotracking-Beweise. Zum Abschluss des Films werden zahlreiche Möglichkeiten aufgezeigt, wie ein erneuter Wahlbetrug verhindert werden kann.

 

https://dinesh.locals.com/post/2083099/2000-mules

2000 Mules

They thought we’d never find out. They were wrong.

“2000 Mules,” a documentary film created by Dinesh D’Souza, exposes widespread, coordinated voter fraud in the 2020 election, sufficient to change the overall outcome. Drawing on research provided by the election integrity group True the Vote, “2000 Mules” offers two types of evidence: geotracking and video. The geotracking evidence, based on a database of 10 trillion cell phone pings, exposes an elaborate network of paid professional operatives called mules delivering fraudulent and illegal votes to mail-in dropboxes in the five key states where the election was decided. Video evidence, obtained from official surveillance cameras installed by the states themselves, confirms the geotracking evidence. The movie concludes by exploring numerous ways to prevent the fraud from happening again.

Beitrag teilen

Was ist unsere Aufgabe

Adpunktum liefert täglich eine parteiunabhängige, kritische Nachrichtenübersicht aus Quellen, die wir für zuverlässig halten, www.adpunktum.de.

Ziel ist es, den Lesern ein breites Spektrum an Informationen zu übermitteln. Adpunktum gibt auch einen monatlich erscheinenden, kostenlosen Newsletter heraus.

Newsletter

Neueste Beiträge

Weitere links