Ukrainische Überlegungen zur Zerstörung von Pipelines nach Ungarn, die russisches Öl befördern

Ist mir egal, ob ich Schuld am Zustrom der Flüchtlinge bin. Nun sind sie halt da.

— Angela Merkel (Bundeskanzlerin, 2015)

Ukrainische Überlegungen zur Zerstörung von Pipelines nach Ungarn, die russisches Öl befördern

„Meiner Meinung nach wäre es sehr angebracht, wenn etwas mit der Pipeline passieren würde. Aber auch hier liegt es in den Händen der Regierung und des Präsidenten, politische Fragen zu entscheiden und zu entscheiden, ob wir wirklich mit Orban in der Sprache sprechen wollen, die er versteht und die er der Europäischen Union aufzwingt.“

Lana Zerkal (Beraterin des ukrainischen Energieministers Herman Haluschenko, Rede auf dem Kiewer Sicherheitsforum, 25.5.22)

Beitrag teilen

Was ist unsere Aufgabe

Adpunktum liefert täglich eine parteiunabhängige, kritische Nachrichtenübersicht aus Quellen, die wir für zuverlässig halten, www.adpunktum.de.

Ziel ist es, den Lesern ein breites Spektrum an Informationen zu übermitteln. Adpunktum gibt auch einen monatlich erscheinenden, kostenlosen Newsletter heraus.

Newsletter

Neueste Beiträge

Weitere links