Waffenrecht – eine andere Perspektive

Der Neid galt einst als eine der sieben Todsünden, bevor er unter neuem Namen zu einer der am meisten bewunderten Tugenden wurde. ‚Soziale Gerechtigkeit‘.

— Thomas Sowell

Waffenrecht – eine andere Perspektive

„Hitler, Mussolini, Stalin, Mao, Idi Amin, Castro, Pol Pot… All diese Monster begannen damit, dass sie private Waffen konfiszierten und dann die Erde buchstäblich mit dem Blut von zig Millionen ihrer Leute tränkten.“

Martin Armstrong

Beitrag teilen

Was ist unsere Aufgabe

Adpunktum liefert täglich eine parteiunabhängige, kritische Nachrichtenübersicht aus Quellen, die wir für zuverlässig halten, www.adpunktum.de.

Ziel ist es, den Lesern ein breites Spektrum an Informationen zu übermitteln. Adpunktum gibt auch einen monatlich erscheinenden, kostenlosen Newsletter heraus.

Newsletter

Neueste Beiträge

Weitere links