Great Reset – Hypokrisie

To totalitarians truth is as the cross is to the devil.

— Thomas DiLorenzo

Great Reset – Hypokrisie

„Der Drang, die Menschheit zu retten, ist fast immer nur ein Deckmantel für den Drang, sie zu beherrschen. Macht ist das, was alle Messiasse wirklich suchen: nicht die Möglichkeit, zu dienen. Das gilt sogar für die frommen Brüder, die das Evangelium in fremde Gegenden tragen.“

H.L. Mencken (Diejenigen, die immer die moralische Überlegenheit für sich beanspruchen, die immer „die Guten“ sind, sind diejenigen, die keine Grenzen für ihr Verhalten kennen)

 

„Das WEF ist eine Organisation, die von Hungersnöten und Krankheiten profitiert; es nutzt Tragödien und Ängste, um seine eigene Agenda voranzutreiben – „eine, die unter dem Deckmantel einer ’nachhaltigen Zukunft‘ vorschreibt, was man isst, was man besitzt und was man denkt.“

Dem WEF zufolge ist der Kapitalismus tot und wir können keine freien Märkte mehr zulassen. Stattdessen brauchen wir eine Regierung von oben nach unten, eine Neue Weltordnung, die eine ‚faire und gerechte‘ Verteilung der schwindenden Ressourcen, einschließlich Energie und Lebensmittel, gewährleisten kann. Was sie jedoch wirklich sagen, ist, dass bald nutzlose Menschen ‚ihre‘ Ressourcen verschlingen. Sie sehen uns – dich und mich – als eine existenzielle Bedrohung für ihren luxuriösen Lebensstil.

Ihr jahrzehntealter Plan besteht also darin, die Kontrolle über alles zu übernehmen, den gesamten Reichtum und das Privateigentum in ihre eigenen Hände zu legen und zentral zu kontrollieren, wer was und wann bekommt. Es ist wichtig zu erkennen, dass diese WEF-geführte Kabale an transhumanistische und technokratische Prinzipien glaubt.“

Dr. Joseph Mercola

https://www.lewrockwell.com/2022/06/joseph-mercola/the-great-reset-snakes-are-slithering-together-in-davos/

 

 

 

Beitrag teilen

Was ist unsere Aufgabe

Adpunktum liefert täglich eine parteiunabhängige, kritische Nachrichtenübersicht aus Quellen, die wir für zuverlässig halten, www.adpunktum.de.

Ziel ist es, den Lesern ein breites Spektrum an Informationen zu übermitteln. Adpunktum gibt auch einen monatlich erscheinenden, kostenlosen Newsletter heraus.

Newsletter

Neueste Beiträge

Weitere links