Zitate zur unsäglichen Politik der Zentralbanken, der Kriegstreiberei und den Linken

Nennen Sie mir ein Land, in dem Journalisten und Politiker sich vertragen, und ich sage Ihnen, da ist keine Demokratie.

— Hugh Carleton Greene

Zitate zur unsäglichen Politik der Zentralbanken, der Kriegstreiberei und den Linken

„Krieg ist, wenn die Regierung dir sagt, wer der Bösewicht ist.

Revolution ist, wenn du das selbst entscheidest.“

Benjamin Franklin

 

„Die Linken hassen einfach die Rechten, und es sind immer die LINKEN, wie in den kommunistischen Revolutionen, die am Ende Kriege führen und das Abschlachten von jedem rechtfertigen, mit dem sie nicht einverstanden sind.“

Martin Armstrong (Juli 2022)

 

„Die Federal Reserve hat die Wirtschaft seit 1913 mit ihren sozialistischen Interventionen sabotiert. Jeder einzelne Boom, der durch ihre künstliche Kreditexpansion ausgelöst wurde, endete in einer Katastrophe, so auch die Große Depression, die durch fast ein Jahrzehnt der Inflation verursacht wurde, die als Versuch begann, die Beteiligung der Regierung am Ersten Weltkrieg zu finanzieren.“

Chris LeRoux

 

„Es war das Ziel … zu zeigen, dass eine mehr oder weniger vollständige Umkehrung der gegenwärtigen Tendenzen der staatlichen Regulierung von Unternehmen erforderlich ist, wenn der Aufschwung aufrechterhalten und künftiger Fortschritt gesichert werden soll. Das Ziel der staatlichen Industriepolitik muss es sein, einen Bereich zu schaffen, in dem die Kräfte des Unternehmertums und die Verfügung über die Ressourcen wieder vom Markt bestimmt werden können.

Aber was ist das anderes als die Wiederherstellung des Kapitalismus? Und ist nicht die Wiederherstellung des Kapitalismus die Wiederherstellung der Ursachen der Depression?

Wenn die Analyse dieses Aufsatzes richtig ist, dann ist die Antwort unmissverständlich. Die genannten Bedingungen für einen Aufschwung beinhalten in der Tat die Wiederherstellung dessen, was als Kapitalismus bezeichnet wurde. Aber der Einbruch war nicht auf diese Bedingungen zurückzuführen. Im Gegenteil, er war auf ihre Negierung zurückzuführen. Er ist auf die Misswirtschaft des Geldes und die Intervention des Staates zurückzuführen, die in einem Umfeld wirken, in dem die wesentlichen Kräfte des Kapitalismus bereits durch den Krieg und die Politik geschwächt worden sind. Seit dem Ausbruch des Krieges 1914 hat sich die gesamte Politik von dem System entfernt, das trotz der fortbestehenden feudalen Hindernisse und der beispiellosen Vermehrung des Volkes jene enorme Zunahme des Reichtums pro Kopf hervorgebracht hat…. Ob dieses Wachstum wieder aufgenommen wird oder ob wir, vielleicht nach einer gewissen Erholung, erneut in die Depression und das Chaos der Planung und des Restriktionismus stürzen werden – das ist die Frage, die von unserer Bereitschaft abhängt, diese Tendenz umzukehren.“

Lionel Robbins (Die Große Depression)

 

Beitrag teilen

Was ist unsere Aufgabe

Adpunktum liefert täglich eine parteiunabhängige, kritische Nachrichtenübersicht aus Quellen, die wir für zuverlässig halten, www.adpunktum.de.

Ziel ist es, den Lesern ein breites Spektrum an Informationen zu übermitteln. Adpunktum gibt auch einen monatlich erscheinenden, kostenlosen Newsletter heraus.

Newsletter

Neueste Beiträge

Weitere links