Adpunktum Daily Headlines

Nichts ist in der Regel unsozialer als der sogenannte Wohlfahrtsstaat. Solche Wohltaten muß das Volk immer teuer bezahlen, weil kein Staat seinen Bürgern mehr geben kann, als er ihnen vorher abgenommen hat – und dann noch abzüglich der Kosten einer zwangsläufig immer mehr zum Selbstzweck ausartenden Sozialbürokratie.

— Ludwig Erhard (CDU)

Adpunktum Daily Headlines

Russland kündigt Teilmobilmachung an

Die Teilmobilmachung deutet darauf hin, dass Russland in der Ukraine härter durchgreifen wird. Es heißt, dass Russland im Zweifelsfall auf 25 Millionen Russen mit militärischer Vorbildung zurückgreifen kann. Es ist die erste Mobilmachung in Russland seit dem Zweiten Weltkrieg. Im ersten Schritt geht es um 300.000 zusätzliche Soldaten.

 

Deutschland verstaatlicht Uniper

Nachdem die erste Rettungsaktion gescheitert ist, wird der mehrheitlich in finnischem Besitz stehende Energieversorger verstaatlicht.

 

Auch Weißrussland kündigt Mobilmachung an

Der weißrussische Präsident Lukaschenko ordnet die Mobilmachung der Sicherheitskräfte an.

 

Selbstverbrennung in Tokio aus Protest gegen Staatsbegräbnis für Abe

Aus Protest gegen das bevorstehende Staatsbegräbnis für den ermordeten japanischen Premierminister Shinzo Abo hat sich ein Mann in Tokio selbst angezündet.

 

Hurricane Fiona

Der auf die Bermudas zurasende Hurricane Fiona droht, sich auf Stufe 4 zu verstärken. In Puerto Rico hat er bereits große Schäden angerichtet.

Beitrag teilen

Was ist unsere Aufgabe

Adpunktum liefert täglich eine parteiunabhängige, kritische Nachrichtenübersicht aus Quellen, die wir für zuverlässig halten, www.adpunktum.de.

Ziel ist es, den Lesern ein breites Spektrum an Informationen zu übermitteln. Adpunktum gibt auch einen monatlich erscheinenden, kostenlosen Newsletter heraus.

Newsletter
Wenn Sie zusätzlich zum monatlichen Newsletter die Daily Headlines abonnieren möchten, klicken Sie auch noch das entsprechende Feld an.

Neueste Beiträge

Weitere links