Chance auf Glück in Freiheit und ohne staatliche Gängelung

Mit der CDU will ich nichts zu tun haben.

— Angela Merkel (Bundeskanzlerin, 1990)

Chance auf Glück in Freiheit und ohne staatliche Gängelung

„Werfen Sie einen Blick über den Globus. Welches sind die glücklichsten, die moralischsten und die friedlichsten Nationen? Diejenigen, wo das Gesetz am wenigsten in die private Tätigkeit eingreift; wo die Regierung am wenigsten zu spüren ist; wo die Individualität den größten Spielraum und die öffentliche Meinung den größten Einfluss hat; wo die Maschinerie der Verwaltung am wenigsten wichtig und am wenigsten kompliziert ist; wo die Besteuerung am leichtesten und am wenigsten ungleich ist, wo die Unzufriedenheit des Volkes am wenigsten erregt und am wenigsten gerechtfertigt ist; wo die Verantwortung des Einzelnen und der Klassen am aktivsten ist und wo folglich die Moral, wenn sie sich nicht in einem vollkommenen Zustand befindet, auf jeden Fall dazu neigt, sich unaufhörlich zu korrigieren; wo Geschäfte, Versammlungen und Vereinigungen am wenigsten gefesselt sind; wo Arbeit, Kapital und Produktion am wenigsten unter künstlichen Verschiebungen leiden; wo die Menschheit am vollständigsten ihrem eigenen natürlichen Lauf folgt; wo der Gedanke Gottes am meisten über die Erfindungen der Menschen vorherrscht; die, kurz gesagt, die Idee am meisten verwirklichen, dass innerhalb der Grenzen des Rechts alles aus der freien, vervollkommnungsfähigen und freiwilligen Handlung des Menschen hervorgehen soll; dass nichts durch das Gesetz oder durch Gewalt versucht werden soll, außer der Verwaltung der allgemeinen Gerechtigkeit. “

Frédéric Bastiat (The Law, 1850, ISBN: 978-1-933550-14-5)

Beitrag teilen

Was ist unsere Aufgabe

Adpunktum liefert täglich eine parteiunabhängige, kritische Nachrichtenübersicht aus Quellen, die wir für zuverlässig halten, www.adpunktum.de.

Ziel ist es, den Lesern ein breites Spektrum an Informationen zu übermitteln. Adpunktum gibt auch einen monatlich erscheinenden, kostenlosen Newsletter heraus.

Newsletter
Wenn Sie zusätzlich zum monatlichen Newsletter die Daily Headlines abonnieren möchten, klicken Sie auch noch das entsprechende Feld an.

Neueste Beiträge

Weitere links