Leviathan versus Privatrechtsgesellschaft

The welfare of the people in particular has always been the alibi of tyrants.

— Albert Camus

Leviathan versus Privatrechtsgesellschaft

„Regierungen sind im Geschäft mit dem Schwindel. Auf das Wesentliche reduziert, können Regierungen sehr nützlich sein, wenn es darum geht, eine kleine Anzahl von sehr grundlegenden Gesetzen zu erlassen und durchzusetzen. Diese Gesetze sollten sich darauf beschränken, diejenigen zu überwachen, die versuchen, andere oder deren Eigentum anzugreifen. Regierungen können auch nützlich sein, wenn es darum geht, Schutz vor Invasionen zu bieten, indem sie eine Armee von fähigen Menschen organisieren, um dieses kollektive Problem zu bewältigen, falls und wenn es auftritt.

Und das war’s dann auch schon. Darüber hinaus kann der private Sektor praktisch alles andere besser machen und tut dies auch fast immer. Deshalb sollte eine Regierung klein sein, wenig kosten und so wenig wie möglich tun.

Aber da es bereits eine Regierung gibt, warum sollte sie nicht mehr tun? Warum sollte man ihr nicht einige der Aufgaben übertragen, die für Geschäftsleute eher uninteressant sind?

Nun, der einfache, aber fast überall wenig bekannte Grund ist, dass Regierungen eigentlich nichts produzieren. Sie sind in der Tat ein parasitäres Konstrukt, das Geld verbraucht, aber nichts Wertvolles schafft.

Im Gegensatz zu Unternehmen arbeiten sie nicht auf Gewinnbasis. Tatsächlich haben nur wenige Politiker oder Beamte eine Vorstellung davon, dass Wohlstand nur dann entsteht, wenn jemand sein Geld in ein Unternehmen investiert, einen Gewinn erzielt und die Differenz spart oder reinvestiert.

Auch wenn dies wie eine harsche Kritik klingen mag, so wird sie doch durch die Tatsache bestätigt, dass alle Regierungen Geld verbrauchen und verschwenderischer sind als jedes Unternehmen es wäre. Noch schlimmer ist, dass Politiker und Beamte in der Regel überhaupt nicht verstehen, dass dies ein grundlegendes Problem ist.

Und dennoch wollen die Menschen in den Regierungen, wie alle Menschen, persönlich vorankommen, sowohl in ihrer Position als auch in ihrem finanziellen Wert…. Irgendwann finden alle Regierungen heraus, dass der beste Weg zur Ausweitung ihrer eigenen Macht und ihres persönlichen Reichtums in der Angst liegt. Wenn ein Volk in Angst versetzt werden kann, kann die Regierung die Vernunft ausschalten und an die Emotionen appellieren – das ist immer einfacher zu verkaufen…. Das bedeutet nicht, dass man Regierungen nie trauen kann, aber es bedeutet, dass man ihnen nie trauen sollte. Sie sollten immer in Frage gestellt werden, nicht nur, weil ihre Propaganda so oft falsch ist, sondern auch, weil sie von Natur aus im Geschäft mit dem Schwindel sind.“

Jeff Thomas (Oktober 2022)

Beitrag teilen

Was ist unsere Aufgabe

Adpunktum liefert täglich eine parteiunabhängige, kritische Nachrichtenübersicht aus Quellen, die wir für zuverlässig halten, www.adpunktum.de.

Ziel ist es, den Lesern ein breites Spektrum an Informationen zu übermitteln. Adpunktum gibt auch einen monatlich erscheinenden, kostenlosen Newsletter heraus.

Newsletter
Wenn Sie zusätzlich zum monatlichen Newsletter die Daily Headlines abonnieren möchten, klicken Sie auch noch das entsprechende Feld an.

Neueste Beiträge

Weitere links