Kriegstreiberei

Wenn unser Land je in eine Diktatur rutscht, wird es durch die Unterlassung derer geschehen, die schweigen. Wir sind noch frei genug, um zu sprechen.

— Ayn Rand

Kriegstreiberei

„Krieg züchtet Imperium, Tod, Hunger, Völkermord und Hass, und die USA sind der abscheulichste Kriegstreiber in der Geschichte der Welt.“

Gary D. Barnett (November 2022)

 

 

„Wer freudig zur Musik in Reih und Glied marschiert, hat meine Verachtung bereits verdient. Man hat ihm irrtümlich ein großes Gehirn gegeben, denn für ihn würde das Rückenmark sicher ausreichen. Dieser Schandfleck der Zivilisation sollte sofort abgeschafft werden. Heldentum auf Kommando, sinnlose Brutalität, beklagenswerte Vaterlandsliebe und all der abscheuliche Unsinn, der sich Patriotismus nennt, wie sehr ich das alles hasse, wie verachtenswert und schändlich der Krieg ist; ich würde lieber in Stücke gerissen werden, als an einer so niederträchtigen Aktion teilzunehmen! Ich bin der Überzeugung, dass das Töten unter dem Deckmantel des Krieges nichts anderes ist als ein Mord“.
Albert Einstein

 

„Es ist sicherlich kein Geheimnis, dass dieses Land, das sich Amerika nennt, schon vor und nach seiner Gründung unsägliche Gräueltaten gegen die Menschheit im Namen des Krieges begangen hat. Es hat sich während 93% seiner Existenz der totalen Aggression und des aggressiven Krieges schuldig gemacht (wahrscheinlich mehr) und führt weiterhin Krieg und droht ständig mit Krieg gegen einen Großteil der Welt. Die gegenwärtige Kriegstreiberei und die Androhung eines totalen Krieges durch die USA sind allgegenwärtig, mehr als je zuvor, und dieses Übel wird von den meisten dieser schwachen und apathischen Meute nicht denkender, sich nicht kümmernder Bürger ignoriert, die weiterhin den Staat anbeten und seine blutige Flagge zur Unterstützung des Tötens schwenken.“
Gary D. Barnett (November 2022)

 

„Wenn wir den Krieg nicht beenden, wird der Krieg uns beenden.“
H.G. Wells

 

Beitrag teilen

Was ist unsere Aufgabe

Adpunktum liefert täglich eine parteiunabhängige, kritische Nachrichtenübersicht aus Quellen, die wir für zuverlässig halten, www.adpunktum.de.

Ziel ist es, den Lesern ein breites Spektrum an Informationen zu übermitteln. Adpunktum gibt auch einen monatlich erscheinenden, kostenlosen Newsletter heraus.

Newsletter
Wenn Sie zusätzlich zum monatlichen Newsletter die Daily Headlines abonnieren möchten, klicken Sie auch noch das entsprechende Feld an.

Neueste Beiträge

Weitere links