Die Betrügereien der Treuhandanstalt (mit stillschweigender Billigung der Bundesregierung)

The only security of all is in a free press.

— Thomas Jefferson

Die Betrügereien der Treuhandanstalt (mit stillschweigender Billigung der Bundesregierung)

„Im Fall des Aufbau-Verlags belegen die seit Kurzem im Bundesarchiv zugänglichen Treuhandakten, dass die von Lunkewitz erhobenen Anschuldigungen zutreffen. Sie offenbaren die immer tiefere Verstrickung der Treuhandanstalt in Vertuschungsmanövern gegenüber den arglosen Käufern, die den wichtigsten Literaturverlag Ostdeutschlands als kulturelle Institution erhalten wollten.“

Norbert F. Pötzl (1972 -2013 Redakteur des Spiegel und u.a. Autor des Buches ‚Der Treuhand-Komplex¸nach der Wende wurde der Aufbau-Verlag rechtswidrig von der Treuhandanstalt als eine vermeintlich aus Volkseigentum umgewandelte GmbH verkauft)

Beitrag teilen

Was ist unsere Aufgabe

Adpunktum liefert täglich eine parteiunabhängige, kritische Nachrichtenübersicht aus Quellen, die wir für zuverlässig halten, www.adpunktum.de.

Ziel ist es, den Lesern ein breites Spektrum an Informationen zu übermitteln. Adpunktum gibt auch einen monatlich erscheinenden, kostenlosen Newsletter heraus.

Newsletter
Wenn Sie zusätzlich zum monatlichen Newsletter die Daily Headlines abonnieren möchten, klicken Sie auch noch das entsprechende Feld an.

Neueste Beiträge

Weitere links