Ukraine-Krieg – Beurteilung durch amerikanischen Militärstrategen

In der Regel wird der Kapitalismus für Probleme verantwortlich gemacht, die aus dem politischen Versuch resultieren, ihn abzuschaffen.

— Ludwig von Mises

Ukraine-Krieg – Beurteilung durch amerikanischen Militärstrategen

„Die nationalen politischen und militärischen Führer, die Amerika in Kriege der Wahl in Vietnam, auf dem Balkan, in Afghanistan und im Irak hineingezogen haben, taten dies zumeist, weil sie davon überzeugt waren, dass der Kampf kurz und drastisch sein würde. Amerikanische Präsidenten, ihre Berater und hochrangige Militärs haben nicht ein einziges Mal darüber nachgedacht, dass eine nationale Strategie – wenn es denn überhaupt eine gibt – eine Strategie der Konfliktverhütung sein sollte, es sei denn, das Land wird angegriffen.

Kiew wurde ein weiteres Opfer einer solchen Weltanschauung. In Ermangelung einer so wichtigen Prüfung der nationalen Fähigkeiten und strategischen Interessen Moskaus betrachteten hochrangige US-Militärs und ihre politischen Vorgesetzten das Land durch eine Linse, die die Macht der Vereinigten Staaten und der Ukraine übertrieb und Russlands strategische Vorteile herunterspielte, insbesondere seine geografische Tiefe, seine praktisch unbegrenzten natürlichen Ressourcen, den hohen Grad an sozialem Zusammenhalt sowie die Fähigkeit seines militärisch-industriellen Komplexes, rasch ein militärisches Arsenal aufzubauen.

Jetzt ist die Ukraine zu einem Kriegsgebiet geworden, das so behandelt wird, wie das US-Militär Deutschland und Japan im Zweiten Weltkrieg, Vietnam in den 1960er Jahren und den Irak mehrere Jahrzehnte lang behandelt hat. Elektrizitätssysteme, Verkehrsnetze, Kommunikationsinfrastrukturen, Treibstoffproduktionssysteme und Munitionsdepots werden systematisch zerstört. Millionen von Ukrainern verlassen weiterhin das Kriegsgebiet auf der Suche nach einem sicheren Zufluchtsort, was für die Gesellschaften und Volkswirtschaften in Europa nichts Gutes verheißt.“

Douglas Macgregor (December 2, 2022, https://www.lewrockwell.com/2022/12/no_author/washingtons-carthaginian-world-contradicts-reality/)

Beitrag teilen

Was ist unsere Aufgabe

Adpunktum liefert täglich eine parteiunabhängige, kritische Nachrichtenübersicht aus Quellen, die wir für zuverlässig halten, www.adpunktum.de.

Ziel ist es, den Lesern ein breites Spektrum an Informationen zu übermitteln. Adpunktum gibt auch einen monatlich erscheinenden, kostenlosen Newsletter heraus.

Newsletter
Wenn Sie zusätzlich zum monatlichen Newsletter die Daily Headlines abonnieren möchten, klicken Sie auch noch das entsprechende Feld an.

Neueste Beiträge

Weitere links