Adpunktum Daily Headlines

Sobald mehr als die Hälfte der Bevölkerung eines Landes ihr Einkommen ganz oder teilweise vom Staat bezieht, ist eine Umkehr auf dem Weg in die Knechtschaft nicht mehr möglich.

— Roland Baader

Adpunktum Daily Headlines

Schweden beklagt sich über Türkei

Schweden klagt darüber, dass die Türkei zu viel als Gegenleistung für die Erlaubnis verlange, dass das Land der NATO beitreten kann. So soll Stockholm eine Entscheidung des eigenen Obersten Gerichtshofs aufheben.

1500 Bolsonaro-Anhänger festgenommen
Der ehemalige brasilianische Präsident Jair Bolsonaro sei mit Magenschmerzen in ein Krankenhaus in Florida eingeliefert worden. Unterdessen sind 1.500 Bolsonaro-Anhänger in Brasilia festgenommen wurden, nachdem diese am Wochenende den Kongress gestürmt hatten.

Geheime Unterlagen von Biden entdeckt
Geheime Verschlusssachen aus der Zeit von Joe Bidens Vizepräsidentschaft wurden im November von den Anwälten des US-Präsidenten in einer Washingtoner Denkfabrik entdeckt.

Biden zu Gesprächen in Mexiko
US-Präsident Joe Biden und sein mexikanischer Amtskollege Andres Manuel Lopez Obrador erörterten bei einem Treffen in Mexiko-Stadt stärkere Wirtschaftsbeziehungen, die Bekämpfung des illegalen Drogenhandels und die Eindämmung der illegalen Einwanderung.

Viele Tote bei Protesten in Peru
Mindestens 12 Menschen sind bei Zusammenstößen zwischen Demonstranten und Sicherheitskräften in Juliaca im Süden Perus, getötet worden. Das teilte das regionale Gesundheitsministerium mit. Hintergrund der anhaltenden Proteste in Peru sind die vorgezogene Wahlen und die Freilassung des inhaftierten ehemaligen Präsidenten Pedro Castillo.

Harte Strafen für illegale Einreise-Versuche
Myanmars Gerichte haben 112 Rohingya, darunter ein Dutzend Kinder, zu Haftstrafen zwischen zwei und fünf Jahren verurteilt. Grund: Sie hätten ohne legale Dokumente nach Malaysia einreisen wollen.

Beitrag teilen

Was ist unsere Aufgabe

Adpunktum liefert täglich eine parteiunabhängige, kritische Nachrichtenübersicht aus Quellen, die wir für zuverlässig halten, www.adpunktum.de.

Ziel ist es, den Lesern ein breites Spektrum an Informationen zu übermitteln. Adpunktum gibt auch einen monatlich erscheinenden, kostenlosen Newsletter heraus.

Newsletter
Wenn Sie zusätzlich zum monatlichen Newsletter die Daily Headlines abonnieren möchten, klicken Sie auch noch das entsprechende Feld an.

Neueste Beiträge

Weitere links