500 Menschen vom IS getötet? Milizen entdecken Massengrab nahe Mossul

Der größte Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der Denunziant.

— August Heinrich Hoffmann von Fallersleben (zugeschrieben)

500 Menschen vom IS getötet? Milizen entdecken Massengrab nahe Mossul

Auf dem Gelände eines Gefängnisses finden irakische Paramilitärs rund 500 Leichen. Das Gelände wurde bis vor Kurzem vom IS kontrolliert. Bei den Toten könnte es sich um Jesiden handeln.

………………………

………………………

http://www.n-tv.de/politik/Milizen-entdecken-Massengrab-nahe-Mossul-article19741785.html

 

Beitrag teilen

Was ist unsere Aufgabe

Adpunktum liefert täglich eine parteiunabhängige, kritische Nachrichtenübersicht aus Quellen, die wir für zuverlässig halten, www.adpunktum.de.

Ziel ist es, den Lesern ein breites Spektrum an Informationen zu übermitteln. Adpunktum gibt auch einen monatlich erscheinenden, kostenlosen Newsletter heraus.

Newsletter
Wenn Sie zusätzlich zum monatlichen Newsletter die Daily Headlines abonnieren möchten, klicken Sie auch noch das entsprechende Feld an.

Neueste Beiträge

Weitere links