Europäische Finanzaufsicht, Neuordnung sollte EZB von Interessenkonflikten befreien

Wenn man zehntausend Vorschriften erlässt, zerstört man jede Achtung für das Gesetz.

— Winston Churchill

Europäische Finanzaufsicht, Neuordnung sollte EZB von Interessenkonflikten befreien

Kommentar von Michael Rasch, Frankfurt · 27.3.2017,

Seit 3 Jahren ist die EZB nicht nur für die Geldpolitik, sondern auch für die Bankenaufsicht zuständig. Nun wird über eine Erweiterung der Funktionen diskutiert. Das führt in die falsche Richtung.

Im Juni 2012 hatte die EU beschlossen, die Bankenaufsicht von einem nationalen auf ein europäisches

………………………

………………………

https://www.nzz.ch/wirtschaft/europaeische-finanzaufsicht-neuordnung-sollte-ezb-von-interessenkonflikten-befreien-ld.153853?mktcid=nled&mktcval=105_2017-3-28

Beitrag teilen

Was ist unsere Aufgabe

Adpunktum liefert täglich eine parteiunabhängige, kritische Nachrichtenübersicht aus Quellen, die wir für zuverlässig halten, www.adpunktum.de.

Ziel ist es, den Lesern ein breites Spektrum an Informationen zu übermitteln. Adpunktum gibt auch einen monatlich erscheinenden, kostenlosen Newsletter heraus.

Newsletter
Wenn Sie zusätzlich zum monatlichen Newsletter die Daily Headlines abonnieren möchten, klicken Sie auch noch das entsprechende Feld an.

Neueste Beiträge

Weitere links