How Churchill helped to shape the Middle East we know today

Wenn unser Land je in eine Diktatur rutscht, wird es durch die Unterlassung derer geschehen, die schweigen. Wir sind noch frei genug, um zu sprechen.

— Ayn Rand

How Churchill helped to shape the Middle East we know today

Imperial War Museum exhibition will highlight his love of the region – and his legacy as colonial secretary

Winston Churchill, TE Lawrence and Emir Abdullah of Jordan in the gardens of the Government House, Jerusalem, at a secret conference in 1921 Photograph: Universal History Archive/UIG via Getty Images

………………………

………………………

https://www.theguardian.com/uk-news/2017/apr/22/winston-churchill-imperial-war-museum-middle-east-legacy?CMP=Share_AndroidApp_Facebook

Beitrag teilen

Was ist unsere Aufgabe

Adpunktum liefert täglich eine parteiunabhängige, kritische Nachrichtenübersicht aus Quellen, die wir für zuverlässig halten, www.adpunktum.de.

Ziel ist es, den Lesern ein breites Spektrum an Informationen zu übermitteln. Adpunktum gibt auch einen monatlich erscheinenden, kostenlosen Newsletter heraus.

Newsletter
Wenn Sie zusätzlich zum monatlichen Newsletter die Daily Headlines abonnieren möchten, klicken Sie auch noch das entsprechende Feld an.

Neueste Beiträge

Weitere links