„FRANZOSEN, LASST DIE FINGER VON DEM GEFÄHRLICHSTEN MANN EUROPAS“

Journalismus ist, etwas zu veröffentlichen, was andere nicht wollen, dass es veröffentlicht wird. Alles andere ist Propaganda.

— George Orwell (1903 – 1950)

„FRANZOSEN, LASST DIE FINGER VON DEM GEFÄHRLICHSTEN MANN EUROPAS“

  1. April 2017

„Emmanuel Macron ist gegenwärtig der gefährlichste Mann Europas!“, schreibt der in Tel Aviv lebende Franzose Sergej Nussbaum. „Er ist ein selbstverliebter Ex-Rothschild-Banker mit allerbesten Beziehungen in JENE Kreise, welche die Strippen ziehen und das Geld haben, um aus einem Nobody ohne Partei binnen eines Jahres den nächsten Präsidenten Frankreichs

………………………..

………………………..

http://www.journalistenwatch.com/2017/04/26/franzosen-lasst-die-finger-von-dem-gefaehrlichsten-mann-europas/

Beitrag teilen

Was ist unsere Aufgabe

Adpunktum liefert täglich eine parteiunabhängige, kritische Nachrichtenübersicht aus Quellen, die wir für zuverlässig halten, www.adpunktum.de.

Ziel ist es, den Lesern ein breites Spektrum an Informationen zu übermitteln. Adpunktum gibt auch einen monatlich erscheinenden, kostenlosen Newsletter heraus.

Newsletter

Neueste Beiträge

Weitere links