Betrugsmaschen

Eine zynische, käufliche, demagogische Presse wird mit der Zeit ein Volk erzeugen, das genauso niederträchtig ist, wie sie selbst.

— Joseph Pulitzer

Betrugsmaschen

Nigeria Connection
(verlorene „Vorlaufkosten“)

Falsche Lotteriegewinne
(verlorene „Vorlaufkosten“)

Kredite ohne Prüfung
(verbunden damit sind hohe Zinsen oder andere Fallstricke)

Kreditvermittlung an bonitätsschwache Unternehmen
(es entstehen Vorlaufkosten für Prüfungen etc, die Kredite kommen dann doch nicht zustande, die Kosten sind verloren, leichter Zugang zu Eigenkapital wird notleidenden Unternehmen suggeriert, Interessenten entstehen hohe Kosten für Analysen, Gutachten, Prüfungen – das Eigenkapital kommt am Ende nicht, die geschädigten Firmen stehen noch weiter am Abgrund als vorher)

Überhöhte Renditeversprechen
(deuten auf Schneeballsystem hin, Garantien für alles über aktuellen Festgeldzinssätzen deuten auf ein unseriöses Angebot hin)

WT-Szene
(mit Warentermingeschäften werden hohe Renditen suggeriert, auf die Kunden kommen hohe Provisionen zu, entweder durch sittenwidrig hohe prozentuale Spesen oder durch Churning – dies war eines der Geschäftsmodelle der Phoenix)

Churning
(Banken, Fondsgesellschaften, Vermögensverwalter, Broker oder Vermittler schichten verwaltete Vermögen unnötig oft um, die dabei anfallenden hohen Gebühren fressen das Kundenvermögen auf)

Bankgarantiehandel
(hohe Renditen, kompliziertes Vertragskonstrukt, wertlose „Bankgarantien“)

Schrottimmobilien
(mangelhafte Immobilien werden zu deutlich überzogenen Preisen verkauft, im Rahmen von
geschlossenen Fonds oder als Direktinvestment)

Haustürgeschäfte/Kaffeefahrten
(minderwertiger Trödel wird zu überhöhten Preisen als Schnäppchen angepriesen, die Kunden werden überrumpelt und haben keine Zeit zum Nachdenken oder für Preisvergleiche)

Beitrag teilen

Was ist unsere Aufgabe

Adpunktum liefert täglich eine parteiunabhängige, kritische Nachrichtenübersicht aus Quellen, die wir für zuverlässig halten, www.adpunktum.de.

Ziel ist es, den Lesern ein breites Spektrum an Informationen zu übermitteln. Adpunktum gibt auch einen monatlich erscheinenden, kostenlosen Newsletter heraus.

Newsletter
Wenn Sie zusätzlich zum monatlichen Newsletter die Daily Headlines abonnieren möchten, klicken Sie auch noch das entsprechende Feld an.

Neueste Beiträge

Weitere links