Schweizer Geldtheoretiker zur Vollgeldinitiative, Irreführende Vollgeld-Rhetorik

Der Neid galt einst als eine der sieben Todsünden, bevor er unter neuem Namen zu einer der am meisten bewunderten Tugenden wurde. ‚Soziale Gerechtigkeit‘.

— Thomas Sowell

Schweizer Geldtheoretiker zur Vollgeldinitiative, Irreführende Vollgeld-Rhetorik

von Ernst Baltensperger und Jörg Baumberger 12.5.2017,

Die beiden Ökonomen Ernst Baltensperger und Jörg Baumberger erklären, was ein Vollgeldregime wirklich ändern würde – und wieso viele Verheissungen der Vollgeldanhänger bloss verwirrende Rhetorik sind.

Die Vollgeldinitiative will es den Banken verbieten, Geld in der Form von Sichteinlagen (sogenanntes ………………………….

…………………………..

https://www.nzz.ch/wirtschaft/schweizer-geldtheoretiker-zur-vollgeldinitiative-irrefuehrende-vollgeld-rhetorik-ld.1292675?mktcid=nled&mktcval=105_2017-5-12

Beitrag teilen

Was ist unsere Aufgabe

Adpunktum liefert täglich eine parteiunabhängige, kritische Nachrichtenübersicht aus Quellen, die wir für zuverlässig halten, www.adpunktum.de.

Ziel ist es, den Lesern ein breites Spektrum an Informationen zu übermitteln. Adpunktum gibt auch einen monatlich erscheinenden, kostenlosen Newsletter heraus.

Newsletter
Wenn Sie zusätzlich zum monatlichen Newsletter die Daily Headlines abonnieren möchten, klicken Sie auch noch das entsprechende Feld an.

Neueste Beiträge

Weitere links