2017 Ramadan am privatwirtschaftlichen Arbeitsplatz feiern – zum letzten Mal!

Hardly anyone talks of the table of virtues and vices anymore — which includes the Seven Deadly Sins — but in reviewing them, we find that they nicely sum up the foundation of bourgeois ethics, and provide a solid moral critique of the modern state.……….we do need to observe that vices and virtues — and our conception of what constitutes proper behavior and culture generally — have a strong bearing on the rise and decline of freedom.

— Llewellynn H. Rockwell Jr.

2017 Ramadan am privatwirtschaftlichen Arbeitsplatz feiern – zum letzten Mal!

Sa, 27. Mai 2017 Stopschild für deutschen Sonderweg

Ab 2018 müssten Muslime in Deutschland – so wie in allen anderen EU-Ländern bisher schon – zum Ramadan bezahlten oder unbezahlten Urlaub nehmen und könnten keine zusätzlichen Kosten im Betrieb und Störungen im Arbeitsablauf mehr verursachen.

Der islamische Fastenmonat Ramadan beginnt dieses Jahr am 27. Mai und dauert bis zum 24. Juni 2017. Das Fasten gehört zu den fünf Säulen des Islam und es wird erwartet, dass jeder Muslim es ausübt.

………………………..

………………………..

https://www.tichyseinblick.de/gastbeitrag/2017-ramadan-am-privatwirtschaftlichen-arbeitsplatz-feiern-zum-letzten-mal/

Beitrag teilen

Was ist unsere Aufgabe

Adpunktum liefert täglich eine parteiunabhängige, kritische Nachrichtenübersicht aus Quellen, die wir für zuverlässig halten, www.adpunktum.de.

Ziel ist es, den Lesern ein breites Spektrum an Informationen zu übermitteln. Adpunktum gibt auch einen monatlich erscheinenden, kostenlosen Newsletter heraus.

Newsletter

Neueste Beiträge

Weitere links