Leitkultur? – Ich will nicht geleitet werden.

Eine Finanzkrise ist nicht ein Marktversagen, sondern ein Versagen des Staates, seiner Gesetze, seiner Verordnungen und seiner Aufsichtsaufgaben.

— Fürst Hans-Adam II. von Liechtenstein

Leitkultur? – Ich will nicht geleitet werden.

Von Fritz Goergen Do, 1. Juni 2017 Die Zukunft gehört denen, die sich nicht leiten lassen.

Das Werden der Political-Correctness-und-so-weiter-Quasi-Leitkultur dauerte lang, ihr Abtreten wird weniger Zeit brauchen, aber ein bisschen schon. Die Politik? Humpelt hinterher wie immer. Sie gibt weder Tempo vor noch Richtung.

Quod tibi, hoc alteri, ne alteri quod non vis tibi. Was du nicht willst, dass man dir tu, das füg

……………………

……………………

https://www.tichyseinblick.de/kolumnen/goergens-feder/leitkultur-ich-will-nicht-geleitet-werden/

Beitrag teilen

Suche

Was ist unsere Aufgabe

Adpunktum liefert täglich eine parteiunabhängige, kritische Nachrichtenübersicht aus Quellen, die wir für zuverlässig halten, www.adpunktum.de.

Ziel ist es, den Lesern ein breites Spektrum an Informationen zu übermitteln. Adpunktum gibt auch einen monatlich erscheinenden, kostenlosen Newsletter heraus.

Newsletter
Wenn Sie zusätzlich zum monatlichen Newsletter die Daily Headlines abonnieren möchten, klicken Sie auch noch das entsprechende Feld an.

Neueste Beiträge

Weitere links