Strukturelle Probleme, Das Krise beherrscht Italien – noch heute ist das Land ärmer als 2007

Wenn Plündern für eine Gruppe in der Gesellschaft zur Lebensart wird, schafft sie im Laufe der Zeit ein Rechtssystem, das dies legalisiert, und einen Moralkodex, der es glorifiziert.

— Frédéric Bastiat

Strukturelle Probleme, Das Krise beherrscht Italien – noch heute ist das Land ärmer als 2007

von Andrea Spalinger, Como 23.6.2017,

Die veraltete Infrastruktur, die lähmende Bürokratie und die hohen Steuern machen Italiens Unternehmern zu schaffen. Viele Betriebe sind wenig produktiv und wettbewerbsfähig. Wie soll es weitergehen?

Die Textilindustrie in Como hat während der Wirtschaftskrise schwere Umsatzeinbrüche hinnehmen müssen und sich bis heute nicht richtig erholt. Dass in der Provinz aber noch immer etwa 1600 Unternehmer mit rund 17 000 Angestellten aktiv sind, ist bemerkenswert. «Der Sektor hat in den letzten

………………………

……………………….

https://www.nzz.ch/wirtschaft/strukturelle-probleme-behindern-die-erholung-nach-der-krise-italien-kommt-nicht-in-schwung-ld.1302434?mktcid=nled&mktcval=105_2017-6-23

Beitrag teilen

Was ist unsere Aufgabe

Adpunktum liefert täglich eine parteiunabhängige, kritische Nachrichtenübersicht aus Quellen, die wir für zuverlässig halten, www.adpunktum.de.

Ziel ist es, den Lesern ein breites Spektrum an Informationen zu übermitteln. Adpunktum gibt auch einen monatlich erscheinenden, kostenlosen Newsletter heraus.

Newsletter

Neueste Beiträge

Weitere links