Seyran Ates – Ibn-Rushd-Goethe-Moschee, «Die Leute haben pure nackte Scheissangst»

Ein marxistisches System erkennt man daran, dass es die Kriminellen verschont und den politischen Gegner kriminalisiert.

— Alexander Solschenizyn

Seyran Ates – Ibn-Rushd-Goethe-Moschee, «Die Leute haben pure nackte Scheissangst»

Interview von Claudia Schwartz 28.6.2017,

Nach der Eröffnung der Ibn-Rushd-Goethe-Moschee in Berlin macht die islamische Konservative Druck. Die Gründerin Seyran Ateş steht unter erhöhtem Polizeischutz.

Frau Ateş, am 16. Juni hat die Ibn-Rushd-Goethe-Moschee ihre Tore geöffnet, was ist seither passiert?

……………………..

………………………

https://www.nzz.ch/feuilleton/seyran-ates-ibn-rushd-goethe-moschee-die-leute-haben-pure-nackte-scheissangst-ld.1303155?mktcid=nled&mktcval=107_2017-6-27

Beitrag teilen

Suche

Was ist unsere Aufgabe

Adpunktum liefert täglich eine parteiunabhängige, kritische Nachrichtenübersicht aus Quellen, die wir für zuverlässig halten, www.adpunktum.de.

Ziel ist es, den Lesern ein breites Spektrum an Informationen zu übermitteln. Adpunktum gibt auch einen monatlich erscheinenden, kostenlosen Newsletter heraus.

Newsletter
Wenn Sie zusätzlich zum monatlichen Newsletter die Daily Headlines abonnieren möchten, klicken Sie auch noch das entsprechende Feld an.

Neueste Beiträge

Weitere links