Gefahr eines Blackouts nimmt zu

Blinder Glaube an die Obrigkeit ist der schlimmste Feind der Wahrheit.

— Albert Einstein

Gefahr eines Blackouts nimmt zu

Bazonline.ch, Dominik Feusi
Das Stromnetz in der Schweiz wird immer unsicherer. Die Netzbetreibungsgesellschaft Swissgrid muss immer häufiger eingreifen und Massnahmen anordnen, damit es nicht zu schwerwiegenden Problemen im Netzbetrieb kommt. Das zeigt eine Auswertung der von Swissgrid veröffentlichten Statistik.
Im Jahr 2011 musste Swissgrid bloss zwei Mal ins Stromnetz eingreifen. Seither nimmt die Zahl stark zu (siehe Grafik). 2016 waren es hundert Mal mehr als fünf Jahre vorher, nämlich 213 Massnahmen. Dieser Rekord wurde 2017 allerdings schon im Juli übertroffen. Bis Ende August musste Swissgrid 274 mal stabilisierend ins Netz eingreifen.
https://bazonline.ch/schweiz/gefahr-eines-blackouts-nimmt-zu/story/14375113

Beitrag teilen

Was ist unsere Aufgabe

Adpunktum liefert täglich eine parteiunabhängige, kritische Nachrichtenübersicht aus Quellen, die wir für zuverlässig halten, www.adpunktum.de.

Ziel ist es, den Lesern ein breites Spektrum an Informationen zu übermitteln. Adpunktum gibt auch einen monatlich erscheinenden, kostenlosen Newsletter heraus.

Newsletter

Neueste Beiträge

Weitere links