Afghane steht vor Gericht – Prozess um erstochene Konvertitin beginnt

Wo es keine Marktwirtschaft gibt, sind alle gesetzlichen Garantien der Freiheitsrechte wertlos. Was soll Pressefreiheit in einem Lande, in dem alle Druckereien von der Regierung verwaltet werden? Oder Versammlungsfreiheit, wenn alle Versammlungshallen Regierungseigentum sind?

— Ludwig von Mises

Afghane steht vor Gericht – Prozess um erstochene Konvertitin beginnt

Ende April 2017 wird eine Mutter vor den Augen ihrer Kinder auf einem Supermarkt-Parkplatz erstochen. Nun steht der mutmaßliche Täter vor Gericht. Er soll die Frau aus religiösen Motiven getötet haben.

Weil er eine vierfache Mutter aus religiösen Gründen erstochen haben soll, muss sich seit Dienstag ein aus Afghanistan stammender Mann vor dem Landgericht Traunstein ……………………..

https://www.n-tv.de/panorama/Prozess-um-erstochene-Konvertitin-beginnt-article20247512.html

Beitrag teilen

Suche

Was ist unsere Aufgabe

Adpunktum liefert täglich eine parteiunabhängige, kritische Nachrichtenübersicht aus Quellen, die wir für zuverlässig halten, www.adpunktum.de.

Ziel ist es, den Lesern ein breites Spektrum an Informationen zu übermitteln. Adpunktum gibt auch einen monatlich erscheinenden, kostenlosen Newsletter heraus.

Newsletter
Wenn Sie zusätzlich zum monatlichen Newsletter die Daily Headlines abonnieren möchten, klicken Sie auch noch das entsprechende Feld an.

Neueste Beiträge

Weitere links