Verdachtsfälle am UKE in Hamburg untersucht – „Minderjährige“ Flüchtlinge: Jeder Achte macht falsche Angaben

Der Kluge lernt aus allem und von jedem, der Normale aus seinen Erfahrungen und der Dumme weiß alles besser.

— Sokrates

Verdachtsfälle am UKE in Hamburg untersucht – „Minderjährige“ Flüchtlinge: Jeder Achte macht falsche Angaben

Aktualisiert am Donnerstag, 01.02.2018 Schwere Gewalttaten von angeblich minderjährigen Flüchtlingen lösten eine deutschlandweite Diskussion über falsche Altersangaben aus. An der Uniklinik Eppendorf (UKE) werden jede Woche Flüchtlinge geröntgt, um ihr Alter festzustellen.

…………………

https://www.focus.de/regional/hamburg/hamburg-minderjaehrige-fluechtlinge-jeder-achte-macht-falsche-angaben_id_8395848.html

Beitrag teilen

Suche

Was ist unsere Aufgabe

Adpunktum liefert täglich eine parteiunabhängige, kritische Nachrichtenübersicht aus Quellen, die wir für zuverlässig halten, www.adpunktum.de.

Ziel ist es, den Lesern ein breites Spektrum an Informationen zu übermitteln. Adpunktum gibt auch einen monatlich erscheinenden, kostenlosen Newsletter heraus.

Newsletter
Wenn Sie zusätzlich zum monatlichen Newsletter die Daily Headlines abonnieren möchten, klicken Sie auch noch das entsprechende Feld an.

Neueste Beiträge

Weitere links