Die Marktwirtschaft ist unbehaglich, aber unschlagbar

Freiheit kann nicht ohne Moral errichtet werden, und Moral nicht ohne Glauben.

— Alexis de Tocqueville

Die Marktwirtschaft ist unbehaglich, aber unschlagbar

Von Thomas Mayer

Was wie Chaos wirkt, bekommt eine Ordnung: Der Markt schafft es, das Handeln wildfremder Menschen zu koordinieren

Ausgerechnet in reichen Ländern wird der freie Markt besonders stark kritisiert. Dabei hat er zu einem nie gekannten Wohlstand für alle geführt. Dieser Widerspruch ist in einer Sehnsucht begründet, die der Kapitalismus nie stillen kann

………………..

https://www.welt.de/debatte/kommentare/article177497606/Wohlstand-Die-Marktwirtschaft-ist-unbehaglich-aber-unschlagbar.html

Beitrag teilen

Suche

Was ist unsere Aufgabe

Adpunktum liefert täglich eine parteiunabhängige, kritische Nachrichtenübersicht aus Quellen, die wir für zuverlässig halten, www.adpunktum.de.

Ziel ist es, den Lesern ein breites Spektrum an Informationen zu übermitteln. Adpunktum gibt auch einen monatlich erscheinenden, kostenlosen Newsletter heraus.

Newsletter
Wenn Sie zusätzlich zum monatlichen Newsletter die Daily Headlines abonnieren möchten, klicken Sie auch noch das entsprechende Feld an.

Neueste Beiträge

Weitere links