Ungarn kriminalisiert Flüchtlingshilfe

Papiergeld kehrt früher oder später zu seinem inneren Wert zurück – zu Null.

— Voltaire

Ungarn kriminalisiert Flüchtlingshilfe

Die ungarische Regierung verschärft ihr Vorgehen gegen Nichtregierungsorganisationen mit der Verabschiedung des «Stop Soros»-Gesetzespakets. Damit stösst sie auch ihre EU-Fraktionspartner vor den Kopf. Meret Baumann, Wien 20.6.2018,

………………..

https://www.nzz.ch/international/ungarn-verabschiedet-gesetz-gegen-fluechtlingshilfe-organisationen-ld.1396589?mktcid=nled&mktcval=106&kid=_2018-6-20

Beitrag teilen

Suche

Was ist unsere Aufgabe

Adpunktum liefert täglich eine parteiunabhängige, kritische Nachrichtenübersicht aus Quellen, die wir für zuverlässig halten, www.adpunktum.de.

Ziel ist es, den Lesern ein breites Spektrum an Informationen zu übermitteln. Adpunktum gibt auch einen monatlich erscheinenden, kostenlosen Newsletter heraus.

Newsletter
Wenn Sie zusätzlich zum monatlichen Newsletter die Daily Headlines abonnieren möchten, klicken Sie auch noch das entsprechende Feld an.

Neueste Beiträge

Weitere links