Braune Gespenster im «Spiegel»

Niemand wird mehr gehasst, als derjenige der die Wahrheit sagt.

— Platon

Braune Gespenster im «Spiegel»

11.8.2002
Kein anderes Medium hat sich so tief in die deutsche Nachkriegsgeschichte eingeschrieben wie «Der Spiegel». Seine Enthüllungen liessen Manager und Minister stürzen, seine Titelgeschichten setzten öffentliche Debatten in Gang. Generationen erwarteten wie der Schriftsteller Erich Kuby Woche für Woche die

Beitrag teilen

Was ist unsere Aufgabe

Adpunktum liefert täglich eine parteiunabhängige, kritische Nachrichtenübersicht aus Quellen, die wir für zuverlässig halten, www.adpunktum.de.

Ziel ist es, den Lesern ein breites Spektrum an Informationen zu übermitteln. Adpunktum gibt auch einen monatlich erscheinenden, kostenlosen Newsletter heraus.

Newsletter

Neueste Beiträge

Weitere links