Adpunktum Daily Headlines

Nichts ist in der Regel unsozialer als der sogenannte Wohlfahrtsstaat. Solche Wohltaten muß das Volk immer teuer bezahlen, weil kein Staat seinen Bürgern mehr geben kann, als er ihnen vorher abgenommen hat – und dann noch abzüglich der Kosten einer zwangsläufig immer mehr zum Selbstzweck ausartenden Sozialbürokratie.

— Ludwig Erhard (CDU)

Adpunktum Daily Headlines

Neue Manöver an der ukrainischen Grenze
Trotz diplomatischer Gespräche zwischen dem Kreml und europäischen Staaten habe Russland heute neue Militärübungen nahe seiner Grenze zur Ukraine vorbereitet.

Lastwagenfahrer-Proteste: USA machen Druck auf Kanada
Die US-Regierung forderte Kanadas Premierminister Justin Trudeau auf, die Lkw-Blockade durch kanadische Lastwagenfahrer zu beenden, die gegen die COVID-19-Beschränkungen in Kanada protestieren.

Londons Polizeichefin tritt zurück

Die Londoner Polizeichefin Cressida Dick hat ihren Rücktritt angekündigt, nachdem eine Reihe von Skandalen die Polizei der britischen Hauptstadt erschüttert hatten. Darunter Rassismus, Sexismus und der Mord an einer jungen Frau durch einen Beamten. Dick war die erste Frau an der Spitze der Londoner Metropolitan Police. Ihr sei keine andere Wahl geblieben, nachdem Londons Bürgermeister Sadiq Khan erklärte, er habe kein Vertrauen mehr in ihre Führung, sagte Dick.

Benin: Tote im Nationalpark
Neun Menschen, darunter ein Franzose, wurden diese Woche bei Angriffen in einem Nationalpark im Norden Benins an der Grenze zu  Niger getötet, wie die Regierung mitteilte.

Olympia in Peking: Kamila Valieva gedopt?
Die russische Eiskunstläuferin Kamila Valieva sei positiv auf eine verbotene Substanz getestet, wie die Tester der Olympischen Spiele in Peking erklärten. Das IOC werde nun Einspruch gegen die Entscheidung Russlands einlegen, die Valieva weiterhin in Peking starten lassen will.

Koalas: Australiens Nationaltier ist gefährdet
Australien hat die Koalas an der Ostküste des Landes offiziell als „gefährdet“ eingestuft. Die Beuteltiere kämpften um ihr Überleben angesichts der Auswirkungen von Buschbränden, Rodungen, Dürre und Krankheiten.

Beitrag teilen

Was ist unsere Aufgabe

Adpunktum liefert täglich eine parteiunabhängige, kritische Nachrichtenübersicht aus Quellen, die wir für zuverlässig halten, www.adpunktum.de.

Ziel ist es, den Lesern ein breites Spektrum an Informationen zu übermitteln. Adpunktum gibt auch einen monatlich erscheinenden, kostenlosen Newsletter heraus.

Newsletter
Wenn Sie zusätzlich zum monatlichen Newsletter die Daily Headlines abonnieren möchten, klicken Sie auch noch das entsprechende Feld an.

Neueste Beiträge

Weitere links