Adpunktum Daily Headlines

Ohne den Goldstandard gibt es keine Möglichkeit, die Ersparnisse vor der Enteignung durch Inflation zu schützen. Es gibt dann kein sicheres Wertaufbewahrungsmittel mehr.

— Alan Greenspan

Adpunktum Daily Headlines

Russland droht: Ölembargo trifft alle
Ein Embargo auf russische Ölimporte wegen Moskaus Einmarsch in der Ukraine würde „jeden“ in Europa treffen, erklärte der Kreml heute, als die EU-Außenminister in Brüssel tagten.

Kiew: Acht Menschen sterben bei Bombenangriff
Mindestens acht Menschen seien bei bei einem Bombenangriff in der Nacht in Kiew getötet worden, als die Ukraine ein Ultimatum zur Übergabe der belagerten Stadt Mariupol an die russischen Streitkräfte ablehnte.

Versorgungsnot in Mariupol
Viele der 400.000 Einwohner der Stadt Mariupol sind nach wie vor mit wenig oder gar keinen Lebensmitteln, Wasser und Strom versorgt und sei einigen der schwersten Bombardierungen seit Beginn der russischen Invasion ausgesetzt.

Sudan: Weizenimporte sind gefährdet
Mehr als 80 Prozent der sudanesischen Weizenimporte sind nach dem Einmarsch Russlands in der Ukraine gefährdet, warnt eine Hilfsorganisation.

Flugzeugabsturz in China
Ein Flugzeug der China Eastern Airlines mit 132 Menschen an Bord ist heute auf dem Flug von Kunming nach Guangzhou in den Bergen Südchinas abgestürzt, berichteten chinesische Medien.

Philippinen lockern Beschränkungen
Die Philippinen haben die Beschränkungen für ausländische Beteiligungen an Fluggesellschaften, Telekommunikations- und Schifffahrtsunternehmen gelockert, um Arbeitsplätze zu schaffen und die Wirtschaft anzukurbeln.

Beitrag teilen

Was ist unsere Aufgabe

Adpunktum liefert täglich eine parteiunabhängige, kritische Nachrichtenübersicht aus Quellen, die wir für zuverlässig halten, www.adpunktum.de.

Ziel ist es, den Lesern ein breites Spektrum an Informationen zu übermitteln. Adpunktum gibt auch einen monatlich erscheinenden, kostenlosen Newsletter heraus.

Newsletter
Wenn Sie zusätzlich zum monatlichen Newsletter die Daily Headlines abonnieren möchten, klicken Sie auch noch das entsprechende Feld an.

Neueste Beiträge

Weitere links