Kriegstreiber

Es gibt drei Arten von Menschen, diejenigen, die sehen, diejenigen, die sehen, was ihnen gezeigt wird und diejenigen, die nicht sehen.

— Leonardo da Vinci

Kriegstreiber

„Dieser Mann darf nicht an der Macht bleiben.“

Joe Biden (März 2022 über den russischen Präsidenten Vladimir Putin)

 

«Wenn die Geschichte dieser Ära geschrieben wird, dann wird Putins Krieg in der Ukraine Russland geschwächt und den Rest der Welt gestärkt haben.»

Joe Biden (Rede vor dem Kongress, 3 2022)

 

„Die USA führen per definitionem einen Stellvertreterkrieg gegen Russland und benutzen die Ukrainer als ihr Instrument, mit dem Ziel, den Krieg nicht zu beenden, sondern zu verlängern. Diese Tatsache über die Ziele der USA ist so offensichtlich, dass sogar die New York Times am vergangenen Sonntag ausdrücklich berichtete, dass die Biden-Regierung ‚der Ukraine helfen will, Russland in einen Sumpf zu sperren‘ (wobei sie allerdings darauf achtet, dass es nicht zu einem Atomkrieg kommt). Tatsächlich behaupten sogar ‚einige amerikanische Beamte, dass die Bereitstellung von Waffen und Geheimdienstinformationen an die ukrainische Armee die Vereinigten Staaten nach internationalem Recht zu einem Kollateralschaden gemacht hat‘, obwohl dies ‚ein Argument ist, das einige Rechtsexperten bestreiten‘. Niall Ferguson, der all diese Beweise sowie Gespräche mit seinen eigenen US-amerikanischen und britischen Quellen ausgewertet hat, verkündete in Bloomberg: ‚Ich komme zu dem Schluss, dass die USA beabsichtigen, diesen Krieg fortzusetzen.‘ Auch britische Beamte sagten ihm, dass „Großbritanniens Option Nr. 1 darin besteht, den Konflikt auszuweiten und damit Putin ausbluten zu lassen.“

Glen Greenwald (27.3.22)

 

 

„Ein US-Präsident, der während eines grausamen Krieges nicht meint, was er zu Fragen von Krieg und Frieden sagt, und von seinem hyperventilierenden Stab korrigiert werden muss, ist eine klare und gegenwärtige Gefahr für alle.“

Yanis Varoufakis (26.3.22)

Beitrag teilen

Was ist unsere Aufgabe

Adpunktum liefert täglich eine parteiunabhängige, kritische Nachrichtenübersicht aus Quellen, die wir für zuverlässig halten, www.adpunktum.de.

Ziel ist es, den Lesern ein breites Spektrum an Informationen zu übermitteln. Adpunktum gibt auch einen monatlich erscheinenden, kostenlosen Newsletter heraus.

Newsletter

Neueste Beiträge

Weitere links